Spargel Rezepte

Spargel Lasagne

Zutaten:

1 kg geschälten Spargel
9 Lasagneblätter ohne Vorkochen
50 g Mehl
50 g Butter
250 ml Gemüsebrühe
¼ l Spargelsud
100 g Schafskäse
2 EL Zitronensaft
Salz und weißer Pfeffer
50 g geriebenen Parmesan oder 150 g geriebenen Emmentaler

Zubereitung:

1. Geschälten Spargel in Salzwasser ca. 3 Minuten kochen, mit kaltem Wasser abspülen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Die Köpfe beiseite stellen 2. Aus Butter, Mehl, Geflügelbrühe und Spargelsud eine helle Soße zubereiten und 5 Minuten kochen lassen. Den Käse unterrühren und die Soße in Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. 3. Eine Auflaufform fetten und mit Lasagneblätter auslegen. Ein Drittel der Soße in der Form verteilen und die Hälfte der Spargelstücke darin verteilen. Mit der Hälfte des Käses bestreuen und wieder mit Lasagneblätter bedecken. Die restliche Soße darüber verteilen. Die Spargelköpfe dekorativ darauf anordnen und mit dem restlichen Käse bestreuen. 4. Im Heißluftherd bei etwas 180° etwa 45 Minuten goldgelb garen. Vor dem Servieren ca. 10 Minuten stehen lassen.


Spaghetti mit Spargel

Zutaten:

300 g süße Sahne
750 g Spargel
300 g gekochten Schinken
Salz und Pfeffer
1 bis 2 EL Tomatenmark
2 Eigelb
400 g Spaghetti

Zubereitung:

Sahne zum kochen bringen. Geputzten Spargel in 2 cm große Stücke schneiden und 5 bis 10 Minuten garen. Kleingewürfelte Schinken und Spargel zur Sahne geben, mit Salz und Pfeffer würzen, Tomatenmark unterrühren und mit Eigelb legieren. Spaghetti al dente kochen und mit der heißen Spargelsoße servieren.


Schinken-Spargel-Pfannkuchen

Zutaten:

500 g Spargel
Salz, Zucker und Butter
2 Tassen Mehl
2 Tassen Milch
2 Eier
150 g gekochten Schinken in Scheiben
Petersilie

Zubereitung:

Den Spargel schälen, in kurze Abschnitte schneiden und mit etwas Salz, Zucker und Butter in Wasser ca. 15 Minuten kochen. Aus Mehl, Milch und Eiern einen Pfannenkuchenteig herstellen. Salzen. Stehen lassen. Den Schinken in Streifen schneiden. In einer Pfanne Öl erhitzen, den Teig hineingeben, Spargel und Schinken darauf drücken wenden und goldbraun backen. Mit Petersilie bestreuen.


Spargelgratin

Zutaten:

1 kg Spargel
1 Becher Sahne
1 Eigelb
Salz Pfeffer, Butter und Zucker
50 g geriebenen Käse

Zubereitung:

Den Spargel schälen, in Salzwasser unter Zugabe von etwas Zucker und Butter 15 Minuten kochen. Abtropfen lassen. Die Spargelstangen in kleine Stücke schneiden, pürieren und zu der Sahne geben. Ein Eigelb unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Spargel in eine gefettete Auflaufform geben, die Soße darüber gießen, mit geriebenen Käse bestreuen und Butterflöckchen aufsetzen. Im Backofen bei 200° C etwa 10 – 15 Minuten überbacken.