Erdbeer Rezepte

Erdbeer-Tiramisu

Zutaten:

250 g frische Erdbeeren
2-3 TL Espresso oder löslicher Kaffee
100 g Schlagsahne
100 g Mascarpone oder Doppelrahmfrischkäse
100 g Magerquark
1-2 EL Zucker
1 EL Zitronensaft
1 P. Vanillezucker
75 – 100 g Amarettini
1-2 EL Orangenlikör oder Orangensaft
evtl. 20 g Zartbitterschokolade und Minze zum Verzieren.

Zubereitung:

Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. 1/3 der Erdbeeren zum Verzieren beiseite legen. Espresso oder Kaffee in 100 ml heißem Wasser auflösen und etwas abkühlen lassen. Sahne steif schlagen. Mascarpone, Quark, Zucker, Zitronensaft und Vanillezucker verrühren. Sahne unterheben.

Eine Form mit Amarettine auslegen und mit Espresso und Likör oder Saft betäufeln. Erdbeeren darauf verteilen. Mascarponecreme darauf streichen. Ca. 2 Stunden kühl stellen.


Erdbeerpfannenkuchen (4 Portionen)

Zutaten:

100 g Mehl
125 ml. Milch
3 Eier
1 Prise Salz
4 EL Zucker
1 Msp. Zimt
1 P. Vanillezucker
2 Eiweiß
500 g Erdbeeren
Butterschmalz zum Backen
4 EL Semmelbrösel
4 EL Puderzucker
1 TL Zimt

Zubereitung:

Aus Mehl, Milch, Eiern, Salz, Zucker Zimt und Vanillezucker einen dickflüssigen Teig bereiten. 30 Minuten ruhen lassen. Erdbeeren kalt abbrausen, putzen, trocken tupfen und halbieren. Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und eine Schöpfkelle Teig hinein geben. Erdbeeren mit der Schnittfläche nach unten auf den Teig legen. Wenn die Unterseite des Pfannkuchens goldgelb ist, Semmelbrösel über die Erdbeeren streuen, den Pfannkuchen wenden und etwas Butterschmalz darunter gleiten lassen. Diese Seite ebenfalls goldgelb backen, den Pfannkuchen warm stellen. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren. Die Pfannkuchen mit Zimtzucker bestreuen.


Erdbeerdessert

Zutaten:

400 g frische Erdbeeren
1 EL Honig
2 EL Orangensaft
200 g Hüttenkäse
2 EL Milch
1 gestr. EL Zucker
4 EL gehackte Pistazien

Zubereitung:

Die Erdbeeren waschen, putzen und 12 schöne Früchte halbieren und aufbewahren. Die restlichen Erdbeeren mit dem Orangensaft und dem Honig pürieren. Den Hüttenkäse mit der Milch und dem Zucker verrühren, das Erdbeermuss locker untermischen. Das Dessert in Schalen füllen, mit den halbierten Erdbeeren garnieren und über jede Portion 1 EL gehackte Pistazien streuen.


Erdbeerauflauf

Zutaten:

500 g frische Erdbeeren
4 Eigelb
100 g Zucker
20 g Speisestärke
4 Eiweiß

Zubereitung:

Die Erdbeeren waschen und putzen und passieren oder pürieren. Die Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen, die Erdbeeren mit der Speisestärke unter die Eigelbcreme rühren, die Eiweiß steif schlagen und unterheben und die Masse bergförmig auf eine gefettete, ovale, feuerfeste Platte geben, in den Backofen schieben und bei 175 – 200° C 25 – 35 Minuten backen. Den Auflauf nach dem Backen mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren.